Posts Tagged ‘IT Dienstleister’

Warum Suchmaschinenoptimierung?

Donnerstag, Oktober 5th, 2017

Das Internet hat sich zu einer großen Kommunikationsplattform entwickelt. Dabei sind im Netz alle Branchen vertreten. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch viel Einzelunternehmer. So entstehen immer mehr Blogs, Webseiten und Onlineshops. Das Ziel ist für jeden Betreiber, es sollen mehr Besucher auf den Webauftritt kommen. Jedoch für viele Webseitenbetreiber gibt es ein Manko. Es kommen zu wenige Besucher auf die Seite. Weniger Besucher bedeutet auch weniger Kunden und weniger Umsatz. Jedoch das muss nicht so bleiben und es muss einfach in die Suchmaschinenoptimierung investiert werden.

Was sind die Schwerpunkte der Suchmaschinenoptimierung?

Es ist wichtig, dass auf jeder Webseite in regelmäßigen Abständen neue Inhalte veröffentlicht werden. Das bedeutet also neuen und frischen Content. Hier darf nicht abgeschrieben oder kopiert werden.

Aber auch das System auf was dieser Webauftritt basiert muss immer den neuen Gepflogenheiten angepasst werden.


Anzeige



KeywordMonitor - Tägliche Ranking Überwachung


Auch der Aufbau neuer Backlinks ist kontinuierlich voran zu treiben. Ein weiterer Schwerpunkt ist das aktiv werden in den socialen Netzwerken.

Es ist wichtig zu wissen, dass bei einer Suchmaschinenoptimierung eine lange Vorlaufzeit erforderlich ist. Dabei werden gute Effekte erzielt und das hält auch länger an. Der Linkaufbau ist auch ein Prozess der immer anhält. Hier ist auch mit Augenmerk an die Sache zu gehen. Ein zu forsches Herangehen kann bei der Suchmaschine mit negativen Folgen enden.

Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung?

Natürlich muss der Webauftritt mehr Sichtbarkeit erlangen. Das bedeutet, der Blog, der Onlineshop oder auch die Webseite wird in den Suchmaschinen gefunden. So kommen mehr Besucher auf dieses Portal und das bedeutet auch mehr Kunden. Mehr Kunden erhöhen den Gewinn.


Anzeige


Seitwert-Analyze


Das Ziel ist, bei Google auf den vorderen Plätzen zu erscheinen. Kein Besucher schaut nach den Produkten oder Dienstleistungen auf der Seite 100 bei google. Hier ist der Schwerpunkt, dass dieser Webauftritt auf der ersten Seite bei googel erscheint. Aber nicht nur das Erscheinen ist dort wichtig, sondern diese Platzierung zu halten und auszubauen.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen profitieren davon. In der Regel wurde mit der Suchmaschinenoptimierung noch nicht richtig begonnen. Jetzt ist es aber an der Zeit dieses nachzuholen.

Wie kann die Agentur IT Dienstleister Volkmar Schöne unterstützend wirken?

Unsere Agentur ist schon seit Jahren bei der Suchmaschinenoptimierung unterwegs. Dabei ist die Zielgruppe Einzelunternehmen und kleine Betriebe. Auch mit einem kleinen Budget kann etwas erreicht werden.

Unsere Schwerpunkte:

Umfassende Beratung
Analyse der Webseite mit verschiedenen SEO Tools
Aufzeigen von Onpage Maßnahmen und Durchführung
Optimierung auf bestimme Keywords
Backlinkaufbau mit einem Linkmix.

Beantwortung der Fragen von den Kunden.

Es erfolgt ein umfassender Report über die Onpage Maßnahmen und ein Report über die gesetzten Links.

Jede Suchmaschinenoptimierung und jeder Webauftritt ist anders. Auch legen die Kunden andere Schwerpunkte. So kann kein Pauschalpreis genannt werden.

Kontaktieren Sie uns unter:
volkschoen@it-dienstleister-volkmar-schoene.de

Sie erhalten dann von uns ein unverbindliches Angebot.

Vielen Dank und Besten Gruß

Volkmar Schöne

Suchmaschinenoptimierung

Was ist denn, mit googel los, spinnen die?

Donnerstag, Juli 2nd, 2015

Der Suchmaschinen Guru googel ist immer für eine Überraschung gut. Das bringt nicht nur das Ranking der Webseiten durcheinander, sondern die meisten Betreiber kommen mächtig ins Schwitzen. Ein Verlust von guten Positionen bei den Suchmaschinen macht sich oft such im Umsatz bemerkbar. Das macht schon googel schon seit einigen Jahren und verändert immer sein Suchalgorithmus. Mitte April 2015 war es wieder soweit und der Suchmaschinen Guru brachte sein Mobile-Update heraus. Das Ziel ist, eine bessere Platzierung der Webseiten auf den mobilen Endgeräten. Diese müssen dann auch mobil optimiert werden.


Anzeige

SEO Tools von Seitwert


Jetzt sind einige Wochen in das Land gezogen und es gibt von den Fachleuten, die ersten Erkenntnisse. Fakt ist, der Suchmaschinen Guru macht Ernst. So haben eine ganze Reihe von Webseiten, die noch nicht auf mobil umgestellt stark am Ranking verloren. Vorher waren die starken Seiten auf der ersten Seite bei google zu finden und jetzt sind diese ins Nirwana verschwunden. Aber die SEO-Experten sind sich einig, es ist noch nicht zu spät. Wenn jetzt noch die richtigen SEO-Maßnahmen getroffen werden, dann kann der Verlust vom Ranking relativ schnell wettgemacht werden. Dabei müssen alle Seiten der Webprojekte mit einbezogen werden. Es reicht nicht aus, nur die Startseite mobil zu gestalten. Dafür hat googel einige Merkmale aufgelistet und diese müssen einfach beachtet werden. Mit dem Verlust der guten Sichtbarkeit möchte googel den Webseiten Dampf, die es bisher nicht geschafft haben auf mobile Endgeräte sichtbar zu sein. Viele Bereich investieren in mobile Lösungen. Dabei ist an erster Stelle der Medizin- und Gesundheitsbereich zu nennen.

Die Agentur IT-Dienstleister Volkmar hat sich mit diesem Thema sehr beschäftigt und bietet jetzt an, Webprojekte aller Art so aufzubauen, dass sie auf mobile Endgeräte gut sichtbar sind. Dabei halten wir natürlich jede Googel Richtlinie ein. Alle Webprojekte sind ja unterschiedlich gestaltet und deshalb werden wir keinen Einheitspreis anbieten.

Kontaktieren Sie uns:

volkschoen@web.de

Ich schaue mir das Webprojekt an und unterbreite dann ein Angebot.

Wie werde ich bei den Suchmaschinen gefunden?

Das ist eines der wichtigsten Fragen die alle Webbetreiber beschäftigt. Dabei spielen einige Seo Maßnahmen eine wichtige Rolle. Der Webauftritt muss richtig optimiert sein. Das beginnt bei frischem Content und endet bei der schnellen Ladezeit des Webprojektes. Dazwischen liegen aber weitere Aufgaben. Ein weiterer Punkt sind die Backlinks. Die Webseite wird auf anderen Portalen verlinkt. Das bringt am Ende Power und das Webprojekt wird bei den Suchmaschinen besser sichtbar. Es ist, das Ziel bei googel, auf der Seite eins zu erscheinen. Das bringt mehr Traffic, mehr Besucher und mehr Käufer.

Die Agentur IT-Dienstleister Volkmar Schöne arbeitet seit mehr als 5 Jahren erfolgreich im Seo-Marketing. Seit dieser Zeit betreuen wir viele Kunden und die unterschiedlichsten Projekte. Wir erarbeiten immer die beste Strategie und gehen mit dem Trend von google mit.

Gern unterbreite ich Ihnen mein Angebot:

volkschoen@web.de

Vielen Dank.

 

 

 

Panda 4 ist da, was bedeutet das für die Webseitenbetreiber?

Freitag, Mai 23rd, 2014

 Matt Cutts, der googel Guru deutete es an, der Panda 4 ist im Anmarsch. Das bedeutet für einige Webseitenbetreiber schlaflose Nächte, denn hier werden wieder einige Webseiten und online Shops abgestraft. Das bedeutet oft ein hoher finanzieller Verlust. Seit 2011 verändert google die Panda Algorithmen kontinuierlich. Damit soll schlechter Content auf den Webseiten aus fündig gemacht werden. Der Suchmaschinenguru möchte seinen Lesern einen Mehrwert bieten und filtert doppelten Content aus. Auch zu kurze Texte ist ein Dorn, im Auge von googel. Viele Webseitenbetreiber benutzen gespinnte Texte und auch hier greift google konsequent durch. Auch die Backlinks der Webseiten sind ständig ein Thema bei der Suchmaschine. Alles, was künstlich ist und auch ausschaut, wird abgestraft. Zwar kündigte google an etwas mit dem Panda 4 glimpflicher umzugehen wie bei den Vorgängern. Aber schon die ersten Ergebnisse zeigen es, es hat auch namhafte Webseiten getroffen.

Welche Webseiten sind von Panda 4 betroffen?

Hier stehen Webseiten unter Kritik, die etwa so etwas anbieten: „Jeden Tag 500€ über das Internet verdienen!“ Diese unseriösen Seiten stehen jetzt total bei google unter Beschuss. Aber auch Webseiten, die über zu wenig Content besitzen werden, nach hinten durchgereicht. Aber es gibt auch bei dem Panda 4 nicht nur Verlierer, sondern auch Gewinner. Zu den Gewinnern zählen viele Gesundheitsseiten. Aber auch Seiten mit einem guten redaktionellen Text steigen in der Rangliste weiter an. Aber auch Webseiten die schon einmal von einem Panda betroffen waren bekommen wieder eine gute Sichtbarkeit. Sie haben die alten Fehler behoben und werden jetzt dafür belohnt. Aber auch kleinere Webseiten, die es bisher schwer hatten, sich vorn zu platzieren sollen künftig besser gelistet werden.


Anzeige:

SEO Tools von Seitwert


Eindeutig zu den Verlierern zählen Webseiten, die über zu wenig Content verfügen. So befinden sich auch große Webportale im Absturz. Der künstliche und der schnelle Aufbau von Backlinks stehen weiterhin unter großer Kritik von googel.

Müssen Webseitenbetreiber dem Panda 4 hilflos gegenüberstehen?

Die Antwort ist ein klares Nein. Die Agentur IT Dienstleister besitzt ein breites Portfolio an Leistungen. Darunter zählen unter anderem:

- Überprüfung des täglichen Rankings

- umfangreiche Analysen mit hochwertigen Tools

- Kontinuierliche Analysen der Konkurrenten

- frischer Content mit Ihrer Verlinkung, auch mit Fotos, Logos und Videos

- Backlinkaufbau mit Hand und unterschiedlichen Quellen

- umfassende OnPage SEO-Analyse und Beseitigung der Probleme.

Zögern Sie nicht zu lange und bestellen Sie jetzt unsere Dienstleistungen.

IT Dienstleister Volkmar Schöne
Texte verfassen, Texte schreiben, Kampagnen organisieren
Blogs, händischer Linkaufbau, online Shops und Satelliten-Seiten erstellen, umfangreiche Webuntersuchungen, OnPage Seo-Analyse

Kontakt unter:
volkschoen[at]web.de

Das soziale Netzwerk entwickelt sich rasant

Freitag, November 1st, 2013

Neben Facebook, Twitter Google Plus und einigen anderen gibt es einen neuen Stern bei den Netzwerken. Der Name ist Pinterest und startete im März 2012. Schon 2 Jahre später wurde diese Plattform vom Time Magazin unter den 50 besten Webseiten von 2011 gelistet. Also ein gelungener Start. Auch bei Facebook wurden schon in den ersten 12 Monaten über 1,7 Like gesetzt. Pinterest hat sich in wenigen Monaten zu einem modernen Blog mit der virtuellen Plattform entwickelt. Jeder Nutzer erstellt sein Profil und kann der Welt seine Informationen senden. Dabei werden Bilder hochgeladen und Bilder veröffentlicht. Der Butten zum Folgen kann auch auf der eigenen Webseite eingebaut werden. Die Pins werden in Kategorien unterteilt und das erleichtert die Suche der Besucher. Das Einloggen erfolgt mit einer E-Mail und einem Passwort. Jetzt kann sich der Nutzer mit Facebook und Twitter verbinden lassen und so werden Besucher von diesen Plattformen herüber gezogen.



SuperClix


Das Interessante in Pinterest ist, das kann ohne persönliche Daten erfolgen. Die Statistik zeigt, dass Menschen mehr auf Bilder reagieren als auf lange Texte. Deshalb wird diese Plattform auch Erfolg haben. Auch für Unternehmen und online Shops ist Pinterest einer weitere Variante seinen Webauftritt im Internet bekannter zu machen. Wir haben das jetzt getestet. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Es wird ein Profil angelegt und hier erscheint die Hauptseite. Dann werden unterschiedliche Boards angelegt und diese werden mit Bildern sowie kurzen Beschreibungen versehen. Das eignet sich sehr gut für Poduktbeschreibungen. Dann erfolgt eine Bewerbung auf den anderen Netzwerken, wie Facebook und Twitter.


Social Media Kennzahlen inklusive Twitter und Facebook


Das Erfolgsmodell hat jetzt schon mehr Traffic als 2012 erzielt. Klar, Facebook ist hier die führende Plattform, aber Pinterest ist denen auf den Fersen. Die meisten Nutzer kommen noch aus den USA, Kanada und Großbritannien. Aber auch aus dem deutschsprachigen Raum werden es täglich mehr. Das spricht eindeutig für den neuen Newcomer am Himmel, der sozialen Netzwerke. Das zeigt auch, das soziale Netzwerke als Seo-Marketing immer bedeutender werden.



designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m.


Wir haben auf Pinterest und sind damit ausgesprochen zufrieden. Gern ist die unsere Agentur bereit bei dem Aufbau bei Pinterest zu unterstützen und übernehmen gern die Aufgabe der Betreuung.

Kontaktieren Sie mich unter:
volkschoen[at]web.de

Vielen Dank

Gute Gründe für einen online Shop

Sonntag, September 29th, 2013

Das Internet hat sich zu einer großen Kommunikationsplattform entwickelt und darin sind alle Branchen vertreten. So stellen die meisten Händler online Shops in das Netz. Besonders die großen Handelsketten gewinnen mit ihrem online Shop viele Neukunden. Das sind teilweise bis zu 80 Prozent und das ist ein stattlicher Zuwachs. Die Händler die den Einstieg in das online Business verschlafen werden es schwer haben sich gegenüber die Konkurrenten durchzusetzen.

Die wichtigsten Punkte für einen online Shop ist das Sortiment. Dabei ist wichtig die Produkte mit ausreichendem Content zu versorgen. Daran scheitern viele online Shops, denn hier gibt es einfach zu wenig Texte. Diese Texte müssen auch einmalig sein und keine Kopien. Nur Produktbeschreibungen reichen heute nicht mehr aus und der online Shop kann in einem Filter geraten. Von dort herauszukommen ist oft ganz schwer.

Damit der online Shop in den Suchmaschinen gefunden wird muss eine Optimierung vorgenommen werden. Dabei ist auf eine richtige Struktur zu achten und die richtigen Überschriften einbringen. Hier lassen viele online Shops ihre Chancen auf eine gute Platzierung im Web liegen. Der online Shop muss schnell erreichbar sein und kein Kunde wartet auf ein langes Laden des online Shops. Auch die Erreichbarkeit ist für viele Kunden wichtig. Das kann über einen Telefonsupport sein oder auch in einem E- Mail Verkehr. Die Betreiber müssen verinnerlichen, ihr online Shop hat 24 Stunden geöffnet und das jeden Tag.

Auch die Suchmaschinenoptimierung ist ein weiterer wichtiger Schritt. Dabei müssen die sozialen Netzwerke genutzt werden. Hier bieten unter anderem Facebook, Twitter sowie Google Plus viele Möglichkeiten die Produkte des online Shops bekannt zu machen. Auch neue Artikel die in den online Shop aufgenommen werden können in diesem Bereich vorgestellt werden. Auch ist ein sinnvoller Backlinksaufbau für den Erfolg wichtig.

Jedoch viele Händler haben für den Aufbau ihres online Shops keine Kenntnisse oder auch keine Zeit. Deshalb stellt die Agentur IT Dienstleister sein Angebot vor.

Wir besitzen Zugang zu einer Software mit hoher Qualität. Wir erstellen in ihrem Auftrag das Design und die Struktur des online Shops. Dabei spielen auch die rechtlichen Dinge eine große Rolle und in dieser Frage beraten wir Sie gerne. Wir schreiben die Texte für die Produkte und bringen diese auch im online Shop ein. Wichtig in einem online Shop sind die Zahlungsmodalitäten und diese stellen wir in Absprache mit Ihnen in ihrem online Shop ein.

Der online Shop steht aber kein Kunde findet diesen. An dieser Stelle schalten wir Werbung und machen ihren online Shop bekannt. Es folgen Einträge in Shopverzeichnissen, Linktausch und Verknüpfungen in soziale Netzwerke. Das machen wir alles mit der eigenen Hand und die Suchmaschinen erkennen die Natürlichkeit der Links.

Diese Angebote richten sich auch an online Shop die schon bestehen und eine Überholung benötigen. Aber auch Teilleistungen sind möglich.

Unsere Abrechnung kann stundenweise erfolgen oder zu einem Pauschalpreis. Wir berechnen keine Mehrweststeuer und das wird auf der Rechnung ausgewiesen.

Weitere Informationen gebe ich gern über folgende E-Mail weiter:

mailto: volkschoen@web.de

Vielen Dank für Ihr Interesse

Erstellen von WordPress Blogs

Sonntag, Juli 28th, 2013

Schon seit Jahren beschäftige ich mich mit das Erstellen von Blogs. Dazu verwende ich WordPress. Der erste Blog war ein Free Blog und ich wollte erst einmal testen, wie sich das alles entwickelt. Ich mus schreiben, dass sich WordPress sich enorm entwickelt hat. Heute macht es mir Spaß einen Blog in das Leben zu rufen. So habe ich selbst 15 Blogs in das Leben gerufen und auch schon einige für meine Partner entwickelt. Auch hier gehört wie auf jeder Webseite dazu, einen ausreichenden Content zu erstellen. Für die Erstellung von Blogs ist ein übersichtliches Menü entscheidend, das zum Thema passende Themes und natürlich unterschiedliche Plugins.

Viele Fragen sich, für was benötige ich so einen Blog?
Der Einsatz ist unterschiedlich. Ich baue mir damit ein kleines Netzwerk auf, sogenannte Satellitenseiten. Nach und nach werden diese und die Hauptseite miteinander verlinkt. Das erfolgt nach und nach. Hier liegt auch die Kraft in der Ruhe. Viele Webseiten aber auch online Shops erstellen Blogs, um aktuelle Informationen an ihre Kunden weiterzugeben. Dieser Blog wird dann auf das Hauptportal installiert. Wichtig ist, dass die Blogs leistungsstark sind und hier verwende ich hochwertige und gut funktionierende Plugins. Auch für die Suchmaschinenoptimierung gibt es wunderbare Plugins, die ich verwende,

Was biete ich an?

1. Als Erstes brauchen wir eine Domain. Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder der Kunde besorgt sich eine selbst und ich schiebe sie dann auf meinen Server. Oder ich besorge das und der Kunde bekommt natürlich alle Zugangsrechte.
2. Ich erstelle dann drei passende Themes und nach Rücksprache mit dem Kunden die Menüstruktur, mit Impressum. Möchte der Kunde zuerst nicht namentlich erwähnt werden, dann gebe ich andere Daten ein. Das kann zu jeder Zeit verändert werden.

Es werden 10 Seiten erstellt und mindestens 10 lizenzfreie Bilder eingebunden, jeder Text ist mindestens 450 Wörter lang.Alle Texte schreibe ich selbst und sind einmalig.

Der Preis wird individuell gestaltet, das kommt auf das Thema des Blogs an. Natürlich biete ich weitere Dienstleistungen an. Weitere Texte mit Bildern, Suchmaschineneintrag und Linkbuilding.

Kontaktieren Sie mich und ich mache Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Vielen Dank

Kontakt unter: volkschoen@web.de

Warum Linkbuilding?

Dienstag, Januar 15th, 2013

Für viele Betreiber von Blogs, Shops und Webseiten ist das Linkbuilding ein Buch mit sieben Siegeln. Jedoch ohne Linkbuilding gibt es keinen Erfolg, ohne Erfolg gibt es keine Einnahmen. Deshalb ist das Linkbuilding der Schlüssel zum Erfolg. Der Webauftritt benötigt Traffic und das wird auch mit Links anderer Portale erreicht.

Unsere Agentur ist seit 2007 in diesem Bereich tätig und auch recht erfolgreich. Dafür verwenden wir verschiedene Bereiche und Arten von Backlinks. Jedoch der Linkaufbau ist von heute auf morgen nicht erledigt. Hier ist Geduld gefragt und der Linkaufbau muss natürlich erfolgen. Jeder Webauftritt ist unterschiedlich und besitzt einige Besonderheiten. Bevor wir mit dem Linkaufbau beginnen, ist die Webanalyse erforderlich. Hier werden Stärken aber auch Schwachstellen erkannt. Dauer benutzen wir hochwertige Tools und die Ergebnisse werden in einem Report festgehalten.

Wir setzen Links in unterschiedliche Portale und hier empfehlen wir einen Linkmix. Das sind Presseportale, Artikelverzeichnisse und Gastartikel auf Blogs. Auch Einträge in Foren und Kommentaren werden von uns händisch erledigt. Darauf legen wir einen großen Wert, dass die Texte nicht kopiert werden, sondern immer neu eingestellt werden. Dabei setzen wir die Vorgaben der Suchmaschine googel um. Wir halten uns strikt an ihren Vorgaben, was Content aber auch Textlänge und Mehrwert angeht.

Jetzt haben wir unser Linkbuilding ausgebaut und erweitert. Wir schreiben für Ihren Webauftritt aber auch für Ihr Unternehmen einen exquisiten Artikel in online Zeitungen. Jetzt werden sich einige fragen, was soll das bringen? Diese online Zeitungen erhalten einen großen Zuspruch an Lesern. Unsere Agentur schreibt einen hochwertigen Artikel und stellt diesen mit Verlinkung ein. Nach kurzer Zeit wird dieser freigeschaltet und ist sichtbar für die Besucher. So kommen auf die online Zeitung zeit.de am Tag über 3,7 Millionen Besucher. Die Artikel werden auch mit anderen Portalen vernetzt und ist weltweit zu lesen. Das bedeutet mehr Besucher auf den Webseiten und damit potenzielle Kunden. Alle unsere Links bleiben dauerhaft bestehen.

Auch andere Portale bieten viele Möglichkeiten, um den Webauftritt aktuell zu halten. Dazu gehören Facebook aber auch Twitter. Auch hier bieten wir unsere Dienstleistung an.

Nehmen Sie einfach zu uns Kontakt auf und wir unterbreiten Ihnen unser verbindliches Angebot.

volkschoen(at).web.de

Vielen Dank

Webanalysen von IT Dienstleister

Mittwoch, Dezember 26th, 2012

Die Webanalyse ist für viele Webseitenbetreiber zu einem wichtigen Instrument geworden. Dabei werden Metriken und die dazugehörigen Zahlen verglichen. Es ist einfach wichtig, die online Potentiale der Portale auszuschöpfen. Viele Webseiten setzen hohe Summen für Werbung ein. Hier kann eine Webanalyse Geld sparen. Es wird analysiert, welche Kampagne und Landingpages Erfolg hat. Dabei spielen Klickraten eine untergeordnete Rolle. Wichtiger ist: Wie viele Bestellungen wurden abgegeben und welchen Umsatz wurde regeneriert. Bedeutsam ist auch zu erfahren, wie die Neuerungen bei den Besuchern ankommen. Auch Mißstände werden aufgezeigt und können gezielt abgebaut werden. Viele glauben wie eine Webseite auszusehen hat aber jedes Portal ist verschieden. Hier kommt es nicht auf das Bauchgefühl an, sondern hier zählen nur Fakten. Dabei stehen die Optimierungspotenziale im Vordergrund. Es wird auch ermittelt woher die Nutzer kommen und was diese auf der Webseite suchen. Das ist für eine Optimierung entscheidend. Aber auch die Verweildauer der Besucher auf der Webseite gibt weitere Anhaltspunkte über das Verhalten der potentiellen Kunden.

Wie erfolgt die Webanalyse?

Mit einer Webanalyse wird die eigentliche Effizienz des Webauftritts gemessen. Die Konkurrenz ist stark und hier ist es entscheidend, wie Ihr Unternehmen im Wettbewerb steht. Für die Analyse werden unterschiedliche Tools eingesetzt. Damit werden Stärken aber auch Schwächen ermittelt und analysiert. Für die Betreiber und Webmaster ist es wichtig zu erfahren wie es um den Webauftritt steht. Dabei werden die Gestaltung, die Funktionen, die Texte, die Struktur, die Grafik und die Wirkung des Contents ermittelt. Das sind die wichtigen Aspekte, um zum Erfolg zu kommen.

Die Agentur IT Dienstleistung verwendet zur Webanalyse verschieden Methoden und Tools. Einige Tools befinden sich kostenlos im Internet andere haben wir gekauft. Wir stellen die Problemstellen der Webseite fest. Wir unternehmen ein Monitoring von Ihren Besucherzahlen. Auch das Kundenverhalten wird analysiert. Ihre Werbekampagnen werden von uns analysiert und Schwachstellen ermittelt.

Unser Leistungsangebot

Jeder Webauftritt ist unterschiedlich. Deshalb verzichten wir auf einen Standardpreis. Wir beraten Sie ausführlich und Sie legen fest, welche Leistungen Sie von unserer Agentur buchen. Bei uns gibt die Webanalyse für jeden Geldbeutel. Selbstverständlich erhalten Sie einen ausführlichen Report und eine Rechnung. Wir erheben keine Mehrwertsteuer.

Beratungen und Informationen erhalten Sie per Mail über

volkschoen(at).web.de

Vielen Dank

Sind Artikelverzeichnisse zum Linkbuilding out?

Freitag, Oktober 12th, 2012


Meine Gedanken in einem Brief

Hallo,
Auch in dieser Frage gibt es unterschiedliche Auffassungen und Erfahrungen. Ich habe mich vor Kurzem in einem Chat mich mit meinen Kollegen ausgetauscht.

Fakt ist die Webseiten, Blogs usw. benötigen Backlinks, um bei google zu ranken. Dazu gehören weiterhin die Artikelverzeichnisse. Aber mit einem natürlichen Linkaufbau. Es gibt Agenturen die knallen am Tag 100 Links raus, das ist kein natürlicher Linkaufbau und das bestraft google.

Aber auch die Texte und Verlinkung spielen bei google eine große Rolle. Als Beispiel, ich schreibe einen Text über Bekleidung und setze Links auf eine Finanzseite. Auch das wird bestraft.

Die Rolle der Keywörter spielt auch eine immer größere Rolle. Was google bestraft sind harte Ankertexte wie amaazonas, kreditte usw. Was wie als Verschreiber aussieht wir bewusst gemacht um den Leser dort hinzuführen. Ich nutze zum Beispiel für andere Partner die KW wie, siehe unter, weitere Informationen, weiter Hinweise usw. Auch wechsle ich die KW.

Noch einmal zurück zum AVZ. Ganz wichtig sind Content Texte und eine gewisse Länge. Keine gespinnte Texte, auch wenn diese noch so gut sind, irgendwann merkt das Google. Auch wichtig ist, dass die Artikel auf themenbezogene AZVs eingegeben werden. Es ist fatal, einen Versicherungstext auf einem Mode AZV einzugeben.

Es stimmt in der Tat das einige AZVs von google heruntergestuft wurden. Diese erkenne ich leicht, denn diese schalten keine Artikel mehr frei. Andere, die von google betroffen waren oder auch sind, haben ihre Bedingungen verändert. Die Textlänge wurde angehoben und die Anzahl der Linksetzung herabgesetzt. Manchmal konnte man dort bis zu 5 Links setzen. Davon halte ich aber nichts. In der Regel setze ich einen Link und maximal zwei Links. Auch die Links von der Startseite, eventuell mal einen Link von der Unterseite aber das wars.

Fazit: Ein AZV bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil von einem Linkaufbau, aber wichtig ist der Linkmix.

Möchten Sie meinen Linkmix in Anspruch nehmen, so kontaktieren Sie bitte mich.

volkschoenatweb.de

Jetzt habe ich mein eigenes kostenlose Artikelverzeichniss freigeschaltet. Im kostenlosen Artikelplatz kann jeder Autor seinen Text einstellen. Publiziert wird sofort. In jedem Text können bis zu drei Backlinks eingesetzt werden. Das werter die Webseite auf und es wird eine bessere Platzierung bei den Suchmaschinen erreicht.

Mein Angebot für den Sommer 2012

Freitag, Mai 18th, 2012


Laut Kalender beginnt der Sommer 2012 am 21.06.2012 und das veranlasst mich schon heute ein spezielles Angebot zu machen.

Hier meine Angebote:

Das Fundament

Ich erstelle Blogs und Satelliten-Seiten nach ihren Vorstellungen.

Mein Fundament:

  1. Ich bestelle eine Domain oder einen Anbieter nach Ihrer Wahl
  2. Mit WordPress wird dann der Webauftritt erstellt.
  3. Ich stelle Ihnen drei passende Templates zur Auswahl und die Menüstruktur, mit Impressum.
  4. Es werden 10 Seiten erstellt und mindestens 10 lizenzfreie Bilder eingebunden, jeder Text ist mindestens 300 Wörter lang. Alle Texte schreibe ich selbst und sind einmalig.

Der Preis für mein Grundangebot beträgt 300,00 Euro netto.

Auf Wunsch biete ich weitere Zusatzleistungen an:

  1. Ganz wichtig für die Suchmaschinen ist der Backlinkaufbau und dieser kostet 90 Euro im Monat.
    Dabei verfasse ich Texte und trage diese in diesem www.webspider24.de ein.

  2. Jede Woche neue Texte, zwei neue Texte in der Woche bringt frischen Content auf ihre Seite, das wird für 80 Euro monatlich erledigt.
  3. Wer möchte kein Geld verdienen mit der Webseite? Ich suche das passende Partnerprogramm aus und binde dieses ein, sowie pflege das, einmaliger Kostenpunkt: 40 Euro.
  4. Vermittlung und Einbindung von Gasttexten, sowie Contenterstellung, pro Artikel veranschlage ich 8,75 Euro,
  5. Ich organisiere Kommentare für Ihren Webauftritt, monatlich 30 Kommentare für 40Euro.Gerne schnüre ich für Sie ein Paket nach Ihren individuellen Vorstellungen. Kontakt bitte unter:
    volkschoen@web.de